Informacja dodatkowashop@uniformix.com

Physiotherapeut - ein Spezialist, der Gold wert ist

2022-01-21
Physiotherapeut - ein Spezialist, der Gold wert ist

Wartezeiten bei guten Physiotherapeuten dauern oft viele Monate. Wer mit Rückenschmerzen, Rekonvaleszenz nach Verletzungen, Knochenbrüchen oder sogar Schlaganfällen zu kämpfen hat, weiß um die Bedeutung einer professionellen Rehabilitation unter fachkundiger Anleitung. Oft ist es der Physiotherapeut, der den Patienten auf dem verschlungenen Weg der vollständigen Genesung, der Wiedererlangung von Mobilität und Motorik begleitet. Kein Wunder, dass die besten Spezialisten ihre Kalender randvoll gepackt haben.


 
 


 

Wer ist ein Physiotherapeut?


Kurz gesagt, ein Physiotherapeut ist eine qualifizierte medizinische Fachkraft, die sich mit der Wiederherstellung der körperlichen Fitness von Menschen mit Bewegungseinschränkungen befasst. Um diesen Beruf auszuüben, musste er einen Master-Abschluss der Akademie für Leibeserziehung oder einer medizinischen  Universität erwerben. Es ist erwähnenswert, dass es derzeit in Europa nicht möglich ist, den Titel eines Physiotherapeuten ohne einen Universitätsabschluss zu erlangen.
Physiotherapeuten werden nicht nur von Patienten mit chronischen Rückenproblemen, Verletzungen oder Quetschungen gebraucht, sie helfen auch Menschen mit verschiedenen chronischen Krankheiten, alternden Senioren, Menschen mit Behinderungen, kardiologischen oder neurologischen Patienten. Man kann sagen, dass ein Physiotherapeut ein wichtiges Bindeglied in der Behandlung vieler Krankheiten ist. Durch eine entsprechende Therapie ermöglicht es dem Patienten, die körperliche Leistungsfähigkeit ganz oder zumindest teilweise – bei schweren Erkrankungen – wiederzuerlangen. Es ist erwähnenswert, dass die Arbeit eines qualifizierten Physiotherapeuten nicht nur ein umfassendes medizinisches Wissen, das durch umfangreiche Erfahrung unterstützt wird, erfordert, sondern auch eine hervorragende körperliche Verfassung, um effizient und ohne großen Aufwand mit Patienten arbeiten zu können.


 



 

Zuverlässiges Gespräch mit dem Patienten
Jede Therapie beginnt mit einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten und einem Funktionstest. Ein echter Facharzt wird niemals mit einer Behandlung beginnen, ohne zuvor den Gesundheitszustand, eventuelle körperliche Einschränkungen und eventuelle Beschwerden ausführlich mit dem Patienten zu besprechen. Darüber hinaus ist der Physiotherapeut mit den Testergebnissen und der gesamten medizinischen Dokumentation des Patienten bestens vertraut. Anschließend führt er einen Funktionstest durch, der unter anderem den Bewegungsumfang der muskuloskelettalen Organe, Schmerzblockaden oder die Muskelkraft bewertet. Ganz wichtig ist ein ganzheitlicher Behandlungsansatz, der alle Begleiterkrankungen und sogar den Lebensstil des Patienten berücksichtigt. Ein detaillierter Therapieplan, dessen Intensität und Tempo werden immer individuell für jeden Patienten festgelegt. Andernfalls könnte die Behandlung zu mehr Verlusten als Nutzen führen.


 
 


 

Wann kann Physiotherapie helfen?

 
Wie bereits erwähnt, arbeitet der Physiotherapeut mit Patienten, die an verschiedenen, oft weit entfernten Leiden leiden. Es hilft bei Erkrankungen des neuromuskulären, muskuloskelettalen, Kreislauf- und Atmungssystems. Von der Physiotherapie profitieren daher unter anderem: Patienten nach Schlaganfall, Herzinfarkt, Kreislaufversagen, Neuropathie, Rekonvaleszenten nach schweren Lungenerkrankungen, auch Covid, Verkehrsunfallopfer, Knochenbrüche, Verletzungen, Wirbelsäulenleiden, Ischias, Alzheimer B. Asthma, Diabetes, Fettleibigkeit oder Altersdemenz.
Meistens führt ein Physiotherapeut eine Therapie durch, die aus Bewegungsübungen und manueller Therapie besteht – einschließlich verschiedener Massagetechniken. Er behandelt auch mit speziellen Geräten – z.B. für Ultraschall oder Elektrotherapie. Auch die Wassertherapie bringt gute Ergebnisse. Wenn der Behandlungsplan des Patienten hauptsächlich körperliche Übungen umfasst, überwacht, korrigiert und modifiziert der Therapeut während der gesamten Sitzung immer deren Intensität, mit einem Wort – er nimmt aktiv daran teil, damit der Patient seine Zeit so effizient wie möglich nutzt.
 


 

Wie sollte ein professioneller Physiotherapeut sein?

Wie Sie sehen, beschränkt sich die Arbeit eines Physiotherapeuten nicht auf sich wiederholende medizinische Therapien, die für die meisten Patienten universell einsetzbar sind, ganz im Gegenteil! Es ist ein Beruf, der eine ständige Verbesserung der Qualifikation, Fleiß und entsprechende persönliche Veranlagungen erfordert. Woher wissen Sie also, dass wir es mit einem echten Spezialisten zu tun haben?

 

An erster Stelle steht die Ausbildung: Ein guter Spezialist sollte eine gründliche Ausbildung auf seinem Gebiet haben. Ihm ist es wichtig, sich ständig neues Wissen anzueignen, dem Zeitgeist der Medizin zu folgen und neueste Behandlungsmethoden anzuwenden.

Zweitens - Vertrauen. Physiotherapie dauert manchmal Monate, in denen der Patient hart arbeiten und für seine Gesundheit kämpfen muss. In der Obhut eines vertrauenswürdigen Spezialisten fühlt er sich sicher und motiviert, wodurch er viel schneller wieder zu Kräften und Gesundheit kommt.

 

Drittens - Empathie. Eine Eigenschaft, die jeden Mitarbeiter im Gesundheitswesen auszeichnen sollte, der täglich mit kranken und leidenden Menschen zu tun hat. Während einer langwierigen und schwierigen Physiotherapie erleidet der Patient Schmerzen, Müdigkeit und andere lästige Beschwerden – auch psychische. Daher ist es umso wichtiger, ihm Nachsicht, Geduld und Fürsorge zu zeigen, die die Grundlage für Empathie sind. Ein kranker Mensch, der sich sicher und wohl fühlt, kooperiert viel besser und erholt sich schneller.

Viertens - Entschlossenheit. Manchmal muss man lange auf die Wirkung der Physiotherapie warten. Die Arbeit an der Wiederherstellung der körperlichen Fitness des Patienten erfordert viel Mühe, Engagement und Entschlossenheit. Jeder Physiotherapeut weiß, dass er das Ziel der Fitness des Patienten nicht aufgeben darf, auch wenn er dabei auf Schwierigkeiten und Komplikationen stößt.

Fünftens - körperliche Fitness. Es ist eine notwendige Voraussetzung im Beruf eines Physiotherapeuten. Das Durchführen von Massagen, die Arbeit mit Patienten, die sich nicht mehr bewegen können und oft inaktiv sind, das Assistieren beim Trainieren, das Stützen oder Heben von Patienten sind alltägliche Tätigkeiten für jeden Physiotherapeuten. Ohne Kraft und Ausdauer könnten sie die Therapie nicht effektiv durchführen.

Sechstens - professionelles Image. Dass das äußere Erscheinungsbild im Gesundheitswesen für Patienten von großer Bedeutung ist, muss niemandem eingeredet werden. Ein nettes Äußeres und eine gepflegte Berufskleidung hinterlassen beim Patienten sofort einen guten ersten Eindruck. Jeder Patient zieht es vor, von einem Fachmann begleitet zu werden, der nicht nur ein großartiger Spezialist ist, sondern sich auch um sein eigenes Image und den Komfort der Patienten kümmert. Physiotherapie ist oft mit engem Körperkontakt verbunden, um so mehr soll sich der Patient in den Händen eines gepflegten Arztes wohlfühlen.


 
Auch und vor allem sollte die passende medizinische Bekleidung für einen Physiotherapeuten so bequem wie möglich sein. Voller Komfort und Bewegungsfreiheit während langer Arbeitszeiten, oft nicht ohne körperliche Anstrengung, ist Voraussetzung. Professionelle medizinische Bekleidung für Physiotherapeuten zeichnet sich durch einen festen, luftigen Stoff aus, der auch bei plötzlichen Bewegungen und Anstrengungen ein angenehmes Tragegefühl gewährleistet, einen figurbetonten Schnitt und ein attraktives Design, das den Patienten gefällt. Hosen und eine Arztbluse sind definitiv die Basis der Garderobe eines professionellen Physiotherapeuten. Dieses universelle, komfortable und gut präsentierte medizinische Set wird von Medizinern fast aller Fachrichtungen geschätzt.
 

 

 

 

 

Sehen Sie mehr in Januar 2022

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäres

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.

Schließen
pixel